Das Gelände

Obergröningen/Klingenäcker - Lage: 48° 53' N / 9° 55' E - Höhe: 500 m ü.NN

Bitte die folgenden Auflagen unbedingt beachten, da uns sonst die Genehmigung entzogen wird:

1. Das Überfliegen des  südlich  des  Geländes  liegenden  Weihers  am "Westerloher  Wald" ist zu vermeiden bzw.  sollte  nur  in  einer  Höhe  von mindestens 150 m GND erfolgen. Außenlandungen sind zu vermeiden. 

2. Zu den vorbeiführenden Straßen L1080 und L1158 ist ein horizontaler und vertikaler Mindestabstand von mindestens 50 m einzuhalten. 

3. Bei gleichzeitigem Flugbetrieb mit den Modellfliegern ist  eine sichere Sprechverbindung zwischen dem Flugleiter Modellflug und dem  Flugleiter Windenschlepp herzustellen. 

4. Bei  Modellflugbetrieb  muss  jeder  Windenstart  beim Startleiter  Modellflug über eine  sichere Sprechverbindung  angekündigt  werden. Der  Luftraum der Modellflieger über dem Flurstück "Wildenloh" ist zu beachten. 

5. Die Windgeschwindigkeit in Ausklinkhöhe  darf  bei Ostwind, Südost-, Südwest- und Südwind nicht mehr als 2 m/sec betragen, um die Abdrift des Seilfallschirmes nach einem möglichen Seilriß in Grenzen zu halten. 

 Lageplan: (mit freundlicher Unterstützung von GoogleMaps)

Lage Schleppgelände Obergröningen